Aktuelles

Achtung! Ich habe eine Chefarztstelle in Budapest, Ungarn, erhalten, die ich am 12. September 2016 angetreten habe. Mein Arbeitsvertrag hat sich in München für eine Übergangsphase auf 10% reduziert, und dies bedeutet praktisch eine physische Anwesenheit in der Klinik nur ein- bis zweimal im Monat als Berater. In der Patientenversorgung werde ich in Deutschland nur eingeschränkt (in den meisten Fällen nicht mehr direkt) involviert sein. Ich kann zwar PatientInnen aus Deutschland uneingeschränkt in Budapest versorgen, aber wegen der Entfernung ist dies eher eine theoretische Möglichkeit als wirklich funktionierende Lösung. Wenden Sie sich daher bitte an meine KollegInnen.

Sprechzeiten: Patienten, die sich unbedingt (direkt oder indirekt) bei mir vorstellen möchten, können eine Terminanfrage elektronisch (per E-Mail) stellen. Termine werden je nach Kapazität und Priorität verteilt. Bitte den Wunschtermin gemäß der Terminliste angeben, die unter der Webseite “Geplante Anwesenheiten” zu finden ist. Eine Terminzusage erhalten Sie meistens erst einige Tage vor dem betreffenden Termin.

Befunde anfordern

 

Aktuell läuft eine Studie in unserer Autoimmunabteilung, in deren Rahmen der genetische Hintergrund und die Zusammensetzung der bakteriellen Flora der Haut von Patienten mit Schleimhautpemphigoid untersucht werden. Sowohl eine genetische Veranlagung als auch bestimmte Bakterien spielen wahrscheinlich eine pathogenetische Rolle. Ich bitte alle Patienten, an der Studie teilzunehmen, denn der Aufwand ist niedrig (eine Blutabnahme und einige Abstriche mit Wattetupfer), aber die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges ist hoch.

[Home] [Allg. Informationen] [Für Patienten] [Aktuelles] [Kontakt] [Impressum]